Spielzeug/Katzenangeln/Anhänger/Mäuse und sonstiger Beute-Ersatz

Abwechslung! Katzen ist es auch langweilig, besonders wenn sie alleine gehalten werden und die Bezugsperson den ganzen Tag außer Haus ist. Während freilaufende Katzen ca. 6 Stunde außer Haus verbringen und auf der Pirsch sind und ihre Jagdfähigkeiten wie Anschleichen, Lauern und Zuschlagen einsetzten, müssen Wohnungskatzen ihren Jagdtreib durch das Spielen ausleben. Manche Katzen spielen alleine, manche mit ihren Artgenossen, aber alle lieben das Spiel mit ihrem Menschen. Ein positiver Effekt vom Bespielen der Katze ist, dass man eine stärker Tier- Bindung hat und auch als Stimmungsbarometer der Katze dient. Tiere, die unter Stress stehen, krank sind oder Angst haben, spielen kaum. Nur in der gewohnten Umgebung und wenn sich die Katze wohl fühlt, bereitet ihr das Spielen eine Freude. Der empfohlene Zeitaufwand für das Bespielen beträgt ca. 1 Stunde pro Tag. Diese Zeitspanne teilt man dann in 4 – 5 Einheiten ein/Tag. Wenn die Spielmotivation der Katze nicht so hoch ist, dann verkürzt man das Spiel. Die Katze zeigt einem sehr gut, wann man damit aufhören darf. Petra Ott, Katzenverhaltensexpertin www.petraott.com
 
Clicker-Stab Cat Aktivitiy Target Stick
8,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
2x rotierende Ersatzfedern mit Karabiner für die Katzencoach-Angel
10,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Moosgummi-Ball
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

0,75 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Robo Fish Clownfisch Pink
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

10,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Kratzbaum Cat like uni beige
Lieferzeit: ca. 2 Wochen ca. 2 Wochen

44,90 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 72 Artikeln)