Schüssel/Automaten

Katzen möchten in Ruhe ihre Nahrung aufnehmen können. Die Futterschüssel sollte an einem ruhigen Ort, da wo keine Hektik aufkommt, platziert sein. Sollte ein Hund im gleichen Haushalt leben, der sich gerne auch an das Katzenfutter ran macht, dann sollte man die Hausstiere getrennt füttern.
 
Die Wasserstelle: Über den Tag trinken Katzen mehrere Male kleine Mengen an Wasser. Sauberes Wasser ist ein Muss, und der Futternapf sollte mindestens 1 – 2 Meter von der Wasserschüssel entfernt sein. Viele Katzen lieben große und weite Gefäße, aus denen sie trinken können. Ein Trinkbrunnen der das Wasser immer wieder mit Sauerstoff anreichert ist auch sehr beliebt. Petra Ott, Katzenverhaltensexpertin www.petraott.com

 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)